Einzelunternehmer / Gewerbetreibende

Einzelunternehmer / Gewerbetreibende

Coronavirus: Minijob-Zentrale hilft Arbeitgebern bei Rücklastschriften

Coronavirus: Minijob-Zentrale hilft Arbeitgebern bei Rücklastschriften

Für viele Arbeitgeber wird es angesichts der Corona-Krise zusehends schwierig, die liquiden Mittel für die Zahlung der Abgaben für ihre Beschäftigten aufzubringen. Die ...


Coronavirus: Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen rettet Liquidität

Coronavirus: Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen rettet Liquidität

Im Zuge der Corona-Krise gewährt der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (Rundschreiben vom 24.03.2020) betroffenen Versicherten besondere Stundungsregelungen für die ...


Aufbewahrungsfrist: Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten wurden gelockert

Aufbewahrungsfrist: Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten wurden gelockert

Die Finanzverwaltung hat ihre Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) ...


Coronavirus: Steuererleichterungen für Unternehmer

Coronavirus: Steuererleichterungen für Unternehmer

Immer mehr Unternehmen spüren die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus. Sie haben nicht nur mit massiven Auftragsausfällen zu kämpfen, sondern sind vielfach von den behördlich ...


Arbeit auf Abruf: Arbeit auf Abruf kann teuer werden

Arbeit auf Abruf: Arbeit auf Abruf kann teuer werden

Viele Arbeitgeber vereinbaren mit ihren Mini-Jobbern Arbeit auf Abruf. Doch das kann schwerwiegende Folgen haben: Wird keine bestimmte wöchentliche Arbeitszeit festgelegt, gelten seit vergangenem ...


Umsatzsteuer: Ist-Besteuerung für mehr Unternehmer möglich

Umsatzsteuer: Ist-Besteuerung für mehr Unternehmer möglich

Die monatlich oder auch quartalsweise an das Finanzamt abzuführende Umsatzsteuer ist für Unternehmer ein wesentlicher Faktor bei der Liquiditätsplanung. Daher ist es wichtig zu wissen, wann ...


Mindestlohn: Seit 2020 gilt ein höherer Mindestlohn

Mindestlohn: Seit 2020 gilt ein höherer Mindestlohn

Seit dem 1. Januar 2020 gilt ein gesetzlicher Mindestlohn von 9,35 Euro brutto je Zeitstunde. Bei einer regelmäßigen Arbeitszeit von 40 Stunden wöchentlich besteht daher ein monatlicher und ...


Künstlersozialabgabe: Künstlersozialabgabe kann jeden Unternehmer treffen

Künstlersozialabgabe: Künstlersozialabgabe kann jeden Unternehmer treffen

Eine aktuelle Webseite, Visitenkarten und Briefbögen im modernen Design gehören zur Grundausstattung eines jeden Unternehmens. Doch wer denkt schon an die Künstlersozialabgabe, wenn er einen ...


Gutscheine: Vorsicht bei Gutscheinen und Guthabenkarten

Gutscheine: Vorsicht bei Gutscheinen und Guthabenkarten

Geschenkgutscheine oder Guthabenkarten bis maximal 44 Euro pro Monat sind in vielen Praxen ein beliebtes Mittel, das Gehalt der Mitarbeiter aufzustocken, ohne dass Lohnsteuer und Sozialbeiträge ...


Vermietung/Verpachtung: Ist der vermietete Parkplatz nur eine Nebenleistung zur gemieteten Wohnung?

Vermietung/Verpachtung: Ist der vermietete Parkplatz nur eine Nebenleistung zur gemieteten Wohnung?

Besonders in Großstädten ist die Parkplatznot groß. Daher verlangen Bauverordnungen der Gemeinden und Städte, dass beim Bau von Wohnungen auch für ausreichend Parkplätze für den ruhenden ...


Vorauszahlungen: Steuervorauszahlungen und Krankenkassenbeiträge prüfen

Vorauszahlungen: Steuervorauszahlungen und Krankenkassenbeiträge prüfen

Für die Steuererklärungen für 2019 bleibt zwar noch ein wenig Zeit. Dennoch ist bereits zum jetzigen Zeitpunkt das vorläufige Jahresergebnis für 2019 bekannt, denn die Buchhaltung bis Dezember ...


Elektrofahrzeuge: Höherer Umweltbonus für E-Autos

Elektrofahrzeuge: Höherer Umweltbonus für E-Autos

Um die Klimaziele 2030 zu erreichen, setzt die Bundesregierung auf Elektromobilität. Nach eigenen Aussagen müssen dafür sieben bis zehn Millionen Elektrofahrzeuge zugelassen werden. Doch beim ...


Werbungskosten: Finanzamt an den Umzugskosten beteiligen

Werbungskosten: Finanzamt an den Umzugskosten beteiligen

Wer im Job erfolgreich sein will, muss auch mobil sein. Und so pendeln Millionen von Arbeitnehmern zu ihrem Job. Oftmals ist der Arbeitsweg aber für das tägliche Pendeln so lang, dass kaum noch ...


Spekulationsgeschäfte: Vorsicht beim Verkauf von geerbten Grundstücken

Spekulationsgeschäfte: Vorsicht beim Verkauf von geerbten Grundstücken

Grundstücke gehören oftmals zum Erbe von Kindern nach dem Tod der Eltern. In vielen Fällen wird das elterliche Grundstück aber auch schon zu Lebzeiten den Kindern unentgeltlich oder gegen ...


geldwerter Vorteil: Das Fahrrad vom Chef finanzieren lassen

geldwerter Vorteil: Das Fahrrad vom Chef finanzieren lassen

Fahrrad fahren ist gesund. Und für jeden Geschmack gibt es das passende Fahrrad. Ob Tourenrad, Trekkingrad oder Mountainbike, die Fahrradindustrie lässt kaum einen Ausstattungswunsch unerfüllt. ...


Umsatzsteuer: Margenbesteuerung seit 18. Dezember 2019 auch bei Geschäftskunden

Umsatzsteuer: Margenbesteuerung seit 18. Dezember 2019 auch bei Geschäftskunden

Wer Reiseleistungen im eigenen Namen erbringt, hat bei der Berechnung der Umsatzsteuer die Margenbesteuerung als besondere Berechnungsform anzuwenden. Im Gegensatz zur Regelbesteuerung, bei der der ...


Ausbildungskosten: Kein Werbungkostenabzug beim Erststudium

Ausbildungskosten: Kein Werbungkostenabzug beim Erststudium

Nach der Schulzeit gibt es verschiedene Möglichkeiten für eine berufliche Ausbildung. Da gibt es die klassische Lehrausbildung, die überbetriebliche Ausbildung an Berufsschulen und ...


Lohnsteuer: Zusätzlichkeitserfordernis soll gesetzlich definiert werden

Lohnsteuer: Zusätzlichkeitserfordernis soll gesetzlich definiert werden

Damit Lohnbestandteile steuer- und damit auch sozialversicherungsfrei gewährt werden können, fordert der Gesetzgeber häufig, dass die Leistung zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn ...


Umsatzsteuer: 7 % Umsatzsteuer auch im Schienenbahnfernverkehr

Umsatzsteuer: 7 % Umsatzsteuer auch im Schienenbahnfernverkehr

Bahnfahren soll preiswerter werden. Mit dem Klimaschutzpaket regelte der Gesetzgeber daher, dass der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 % ab 2020 auch im Schienenbahnfernverkehr angewendet werden ...


Auswärtstätigkeiten: Mehr Aufwendungen bei Auswärtstätigkeiten steuerlich abziehbar

Auswärtstätigkeiten: Mehr Aufwendungen bei Auswärtstätigkeiten steuerlich abziehbar

Viele Arbeitnehmer sind häufig beruflich auswärts tätig - zu Meetings und Fortbildungen in einer anderen Stadt, während der ganzen Woche auf einer auswärtigen Baustelle oder als Fernfahrer im ...


Steueränderungen: Steuertipps zum Jahresanfang

Steueränderungen: Steuertipps zum Jahresanfang

Mit dem Jahreswechsel 2019/2020 gibt es wieder eine Vielzahl von Änderungen und Neuerungen im Steuerrecht, über die wir Sie informieren möchten. Egal ob Unternehmer, Arbeitgeber, Arbeitnehmer oder ...