Umsatzsteuer - Befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Steuersatzes zum 01.07.2020

Umsatzsteuer - Befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Steuersatzes zum 01.07.2020
(Freitag, 13. November 2020)
  • Voraus- und Anzahlungsrechnungen
  • Ausgabe eines Gutscheins für einen verbindlich bestellten Gegenstand sowie von Restaurantgutscheinen
  • Erstattung von Pfandbeträgen
  • Gewährung von Jahresboni
  • Herstellerrabatt bei der Abgabe pharmazeutischer Produkte
  • Besteuerung von Strom-, Gas-, Wasser-, Kälte- und Wärmelieferungen sowie von Abwasserbeseitigung
  • Besteuererung von Personenbeförderungen im Schienenbahnverkehr, Linienverkehr mit Kraftfahrzeugen und im Verkehr im Oberleitungsomnibussen
  • Sonder- und Ausgleichszahlungen bei Miet- oder Leasingverträgen
  • anzuwendender Steuersatz bei Gesamtmargenbildung nach § 25 Abs. 3 Satz 3 UStG
  • Differenzbesteuerung nach § 25a Abs. 4 UStG
  • Zeitungs- und Zeitschriftenabonnements
  • Leistungszeitpunkt bei Leistungen eines Insolvenzverwalters
  • Leistungen des Gerüstbauerhandwerks
  • wiederkehrende Leistungen
  • Besteuerung der Umsätze im Gastgewerbe