Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen

Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen
(Freitag, 09. Oktober 2020)

Die erste Phase der Beantragung und Auszahlung der Überbrückungshilfe für Unternehmen ist ab Samstag, den 10.10.2020, beendet. Wir haben in dieser ersten Phase ca. 70 Mandanten überprüft. Für ca. 80 % wurde die Antragstellung vollzogen und die Auszahlungen an die Mandanten bereits realisiert.

Die 2. Phase für die Beantragung der Überbrückungshilfe für Unternehmen beginnt in Kürze und endet am 31.12.2020. Diese Phase wird von einigen Erleichterungen und einer partiellen Endbürokratisierung begleitet. Wir haben schon jetzt eine Vielzahl von Anfragen aus unserem eigenen Mandantenkreis sowie von Fremdmandaten erhalten.

Wir prüfen auch für Sie gern die Voraussetzungen einer möglichen Beantragung und begleiten Sie bei dieser. Wenden Sie sich dazu bitte an einen Berufsträger in unserem Haus oder kontaktieren Sie Herrn Garcon (Betriebsberater und Spezialist für Fördermittel) unter nachfolgender E-Mailadresse: thomas.garcon@etl.de.