Allgemeine News

Allgemeine News

ETL Steuertipps für Arbeitnehmer 2021

ETL Steuertipps für Arbeitnehmer 2021
Freitag, 29. Januar 2021

Erhöhung der Entfernungspauschale steuerliche Entlastung für Familien Aufwendungen bei Homeoffice-Nutzung Kurzarbeitergeld Steuernachzahlungen durch Progressionsvorbehalt Behinderten- und Pflege-Pauschbeträge Solidaritätszuschlag ab 2021 Steuerjahr 2021 Krankenkassenwechsel » Hier mehr!

 

Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen

Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen
Dienstag, 12. Januar 2021

Die 2. Phase für die Fördermonate September bis Dezember 2020 ist gestartet! » Hier mehr!

 

ETL Depesche 4. Quartal 2020

ETL Depesche 4. Quartal 2020
Montag, 11. Januar 2021

Überbrückungshilfe III Novemberhilfe Kurzarbeitergeld Überbrückungshilfe II Steuerjahr 2021 Homeoffice steuerliche Entlastung für Familien Sachentnahmen » Hier mehr!

 

Umsatzsteuer - Befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Steuersatzes zum 01.07.2020

Umsatzsteuer - Befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Steuersatzes zum 01.07.2020
Freitag, 13. November 2020

Ergänzend zum BMF-Schreiben vom 30. Juni 2020, BStBl 2020 I S. 584, gilt für die befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes zum 1. Juli 2020 und zu deren Anhebung zum 1. Januar 2021 folgendes. » Hier mehr!

 

ETL Depesche 3. Quartal 2020

ETL Depesche 3. Quartal 2020
Freitag, 18. September 2020

Unternehmensprüfung Kassenführung Kassenbonpflicht Baukindergeld Elektromobilität Corona-Steuerhilfegesetz Investitionsabzugsbetrag Mehrwertsteuersenkung Bauabzugsteuer » Hier mehr!

 

Aktuelle Information unseres Hauses zum Thema "Corona"

Aktuelle Information unseres Hauses zum Thema
Mittwoch, 18. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, unser Haus ist auf Grund rechtzeitig eingeleiteter Maßnahmen grundsätzlich infektionsfrei.   Bitte helfen Sie uns, durch verantwortungsbewusstes Handeln, auch weiterhin die Gesundheit unserer Kollegen zu schützen und die Anweisungen der Gesundheitsämter zu befolgen.   Wenn möglich sollte der Kontakt elektronisch oder telefonisch durchgeführt werden.   » Hier mehr!

 

ETL Unternehmerjournal 3. Quartal 2019

ETL Unternehmerjournal 3. Quartal 2019
Donnerstag, 19. September 2019

Elektromobilität Kassenführung Steuerliche Entlastung A1-Bescheinigung Mietwohnungen Doppelte Haushaltsführung Baukindergeld Schenken Ausbildungsjahr 2019/2020 Leistungsbeschreibungen » Hier mehr!

 

ETL Unternehmerjournal 2. Quartal 2019

ETL Unternehmerjournal 2. Quartal 2019
Freitag, 14. Juni 2019

Digitale Personalakte Mini-Jobs: Arbeitszeiten und Dienstwagen Einzweckgutscheine Betriebliche Altersvorsorge: Zuschüsse Fahrschulunterricht Kassenführung ab 2020 Betriebliche Gesundheitsförderung Verspätungszuschlag » Hier mehr!

 

Notfallkoffer für Unternehmer

Notfallkoffer für Unternehmer
Mittwoch, 10. Januar 2018

Die wesentlichen ersten Fragen nach einem Todesfall Risiko-Management-System Rechtliche Nachfolge Handlungsfähigkeit Absicherung des Privatbereichs Checklisten » Hier mehr!

 

Aufbewahrungsfristen

Aufbewahrungsfristen
Mittwoch, 10. Januar 2018

Definition Anwendungsbereich Fristdauer Fristbeginn Ablaufhemmung Erleichterungen » Hier mehr!

 

Beratungskostenzuschüsse

Beratungskostenzuschüsse
Dienstag, 09. Januar 2018

Oft scheitern Beratungsaufträge an der Höhe des Honorars, mangelnde Transparenz der Beratungsqualität und Ungewissheit über die zu erwartenden Ergebnisse. Dabei sind es oft Mandanten mit Liquiditätsengpässen, die dringend einen qualifizierten Berater mit einem neutralen Blick auf das Unternehmen nötig haben. » Hier mehr!

 

Unternehmensplanung

Unternehmensplanung
Dienstag, 09. Januar 2018

Unternehmensplanung Lesen Sie mehr - zur Klarheit über grundlegende Ziele und Absichten - zur Transparenz bei Zahlen und Daten - zum zentralen betriebswirtschaftelichen Steuerungsinstrument und - zum Informations- und Kommunikationsinstrument » Hier mehr!

 

Inventur des Vorratsvermögens

Inventur des Vorratsvermögens
Dienstag, 09. Januar 2018

Alle Jahre wieder: Die Aufstellung und die Bewertung sämtlicher Vermögensgegenstände und Schulden, das sogenannte Inventar, gehört für alle Kaufleute gemäß § 240 HGB zu den verpflichtenden und anspruchsvollen Aufgaben als Grundlage für die Jahresabschlusserstellung. » Hier mehr!

 

Merkblatt zur Kassenbuchführung

Merkblatt zur Kassenbuchführung
Dienstag, 09. Januar 2018

Beim Einsatz von elektronischen Kassen sind grundsätzlich alle Einnahmen und Ausgaben einzeln aufzuzeichnen. Dies gilt nicht nur für Buchführungspflichtige, sondern auch für sogenannte Einnahmenüberschussrechner. » Hier mehr!